Stadthalle

Dauerbrenner Stadthalle

Nov
09

"Die Stadthalle ist marode" - oder "die Stadthalle ist wegen fehlender Brandschutztechnik nicht nutzbar" - oder aber "die Stadthalle kostet uns 400.000 € im Jahr". So die vielfältigen Aussagen aus dem Baudezernat der Karin Schnick. Das die Stadthalle aber sehr wohl funktioniert zeigt die aktuelle Nutzung als Flüchtlingsunterkunft. Kein Wunder, dass dies viele Hattersheimer irritiert

Posted By JuergenHofmann Weiterlesen

Wo bleibt die Begründung????

Dez
11

Ja, diese Frage stellt HK Mitarbeiter Manfred Becht sicher zurecht!  Das rot/ grün aktuell wieder mal keinen Vertrag mit der Stadthalle hat, weiß mittlerweile jeder, auch wenn das vor gut einem Jahr, zumindest aus SPD Kreisen, noch ganz anders klang.! Aber hier macht auch die Hattersheimer Opposition keine Ausnahme - erst mal ablehnen...wer weiß denn schon was in 2 Jahren ist, scheint zumindest hier die aktuelle Devise zu sein..

Fakten:

Posted By JuergenHofmann Weiterlesen

Arithmetik made in Hattersheim

Dez
02

"Die Stadthalle ist kein Thema mehr" so titelt das Höchster Kreisblatt in seiner Montagsausgabe und führt erkenntnisreich fort: "Die Sanierung des städtischen Haushalts geschieht auch auf Kosten der Substanz!" Das mag zunächst einmal nach einer Hiobsbotschaft klingen...aber ist dies wirklich etwas Neues in Hattersheim? 

Posted By JuergenHofmann Weiterlesen

Drittklassiges Schmierentheater

Mär
30

"Aufsicht macht die Halle dicht!" so Manfred Becht vom Höchster Kreisblatt in seinem Artikel vom 06.03.2014. Und Manfred Becht hat natürlich auch den Schuldigen sofort parat: "Bauaufsicht des Main Taunus Kreises stellt Mängel fest, die eine Nutzung des Gebäudes unmöglich machen!"

Oha...das hört sich zunächst mal nach einer substantiell gravierenden Verschlechterung des Gesamtzustandes des "Hattersheimer Patienten Nr.1", der Stadthalle Hattersheim an.

Posted By JuergenHofmann Weiterlesen

Bürgerversammlung am Mittwoch um 19:30

Jan
20

Am Mittwoch, dem 22.01.2014 findet um 19:30 Uhr in der Stadthalle Hattersheim eine Bürgerversammlung zu den Plänen von Antje Köster mit der Erhöhung der Grundsteuer B auf 670% statt. Sicher ein guter Anlass für alle Bürger, dort auch mal mit den Verantwortlichen diskutieren zu können!

Posted By JuergenHofmann Weiterlesen

Grundsteuer: 50 Punkte sind genug!

Jan
14

Müssen es wirklich 670 Punkte Grundsteuer sein? Oder muss andernfalls die Stadthalle geschlossen werden? Oder das Schwimmbad? Pro Hattersheim hat die Ärmel hochgekrempelt und sich den Haushalt vorgenommen. Dabei stellen sich einige Fragen: Können 50 000 Euro auf dem Weg von der Friedensstraße zur Rathausstraße eigentlich verdampfen? Und wie wirkt sich ein leichtfertiger Umgang mit "copy and paste" auf den Haushalt aus? Und was würde eigentlich die Schließung der Stadthalle bringen, wie jetzt erneut diskutiert wird?

Posted By buddy Weiterlesen

Hier wird auf die Tube gedrückt

Mai
03

Das Verwirrspiel geht weiter: Keiner weiß, wie hoch die Schadstoffbelastung im Werkstattgebäude ist und ob die Sanierungszusage der Nestlé ausreicht, um das Gebäude vollständig zu renovieren und zu sanieren. Noch bevor diese wichtigen Grundlagen geklärt sind, lässt die Stadt nun den Raumbedarf für die Vereine ermitteln.

Posted By buddy Weiterlesen

Demokratie auf Abwegen

Apr
28

Während sich Parteien aller Couleur für mehr Bürgernähe, für Transparenz und für mehr Demokratie stark machen, geht in Hattersheim der Zug in die andere Richtung.

Posted By buddy Weiterlesen

Nachgehakt: Stadthallencheck

Apr
26

Mit einem Stadthallen-Check hat am Freitag das Kreisblatt aufgewartet und viele Zahlen von den Stadthallen der Kommunen im Kreis angeführt. Erfreulich, dass sich endlich jemand erbarmt hat, die viel zitierten Ausgaben von 400 000 Euro  für die Halle mal unter die Lupe zu nehmen.

Wer sich durch die Menge an Zahlen liest, wird leider feststellen, dass es in der Auflistung der Hallen kaum vergleichbare Posten gibt, wonach ein Vergleich tatsächlich nur schwer möglich ist.

Posted By buddy Weiterlesen

Ende der geheimen Stadthallen AG

Apr
25

Die geheime AG-Stadthalle ist Geschichte. Jetzt kann die Öffentlichkeit zur Zukunft unserer Halle wieder hergestellt werden.

Dass jetzt nicht nur die FWG, sondern auch die anderen Parteien in Hattersheim erkannt haben, dass es keine geheimen Stadthallen-Beratungen braucht, ist erfreulich. Unseren herzlichen Glückwunsch dazu. Nachdem die erste AG-Stadthalle keinen Erfolg brachte, und die Planungen 13 JAhre ergebnislos blieben, ist es nur konsequent, keine langwierige AG-Neuauflage abzuhalten.  

Posted By buddy Weiterlesen

Seiten

Subscribe to RSS - Stadthalle