Dokumente verschwunden

DruckversionDruckversion

Pro Hattersheim ist es ja mittlerweile fast schon gewohnt, dass regelmäßig Versuche unternommen werden, unsere Internetseite lahm zu legen. Das hat glücklicherweise bisher nicht funktioniert. Was dagegen funktionierte, ist die Speicherung und Auswertung der Log-Files, wie welche Hacker mit krimineller Energie versuchen, diese Seite zu blockieren. Unnötig zu erwähnen, dass es sich hierbei keinesfalls um Hacker-Attacken aus Rußland oder China handelt, sondern aus der unmittelbaren Nähe.

Eine neue Dimension hat sich für uns mit dem heutigen Tag aufgetan:

Auf ihrer Internetseite verlinkt die Stadt Hattersheim auf das Online-Geodatenportal. Dort lassen sich die Bebauungspläne der Stadt und in manchen Fällen auch die dazugehörigen Texte und Dokumente aufrufen. So auch für das Baugebiet N03. Teile des Gebiets sind mit dem heutigen Bebauungsplan N93 - also Schokoladenfabrik, und mit dem EInkaufsgebiet Edeka überplant. Andere Teile haben noch Bestand, so etwa das Industriegebiet neben dem neuen Wohngebiet. Bis gestern Abend waren in dem Portal auch noch die dazugehörigen Festsetzungen hinterlegt. Festsetzungen wie etwa die zulässige Höhe der Einfriedungen zu den Nachbargrundstücken. Demnach sind  laut Festsetzung vom 19.4. 1980 auf dem Industriegelände maximale Zaunhöhe von 1.80 zu den Nachbargrundstücken erlaubt.

Die Festsetzungen gelten bis heute und gelten vor allemauch für die Grenzen zwischen Holfelder und dem angerenzenden Streifen, der von Karin Schnick aktuell als "Pufferzone" beschrieben wird und im Besitz der NEstlé liegt. Diese Pufferzone ist ebenfalls als Industriegebiet ausgewiesen und unterliegt damit den geltenden Festsetzungen. Das bedeutet: Die Höhe der diskutierten Lärmschutzwand darf 1.80 Meter nicht übersteigen. Ob dies allerdings ausreichend für die Lärmproblematik ist, hat bisher niemand beantwortet.

Überraschend: diese bis gestern noch verfügbaren Dokumente sind seit heute Morgen 8 Uhr von der Internetseite verschwunden. Und gleichzeitig ist seit heute Morgen 8 Uhr eine rege Aktivität auf der  Seite zu verzeichen. Im MInutentakt wurden dort sämtliche eingebundenen Bilder, Dokumente, Texte überschrieben, mit dem Ergebnis: leere Seiten, leere Dokumente, Fehlermeldungen.

Tags: 
tweetbutton: