Pressemitteilung im Original

DruckversionDruckversion

Wählervereinigung Pro-Hattersheim                                                 23.01.2015
Geibelweg 11
65795 Hattersheim

 

Pressemitteilung
Am Mittwoch dem 21.01.2015 hat sich das kommunalpolitische Spektrum in Hattersheim um die Wählervereinigung Pro-Hattersheim erweitert. Mit der Gründungsversammlung geht nun eine rein auf kommunalpolitischer Ebene aktive, überparteiliche und nicht ideologisch geprägte Wählervereinigung an den Start, die sich ausschließlich der Vertretung von Bürgerinteressen in Hattersheim verpflichtet sieht.

Anknüpfend an den Erfolg von Pro-Hattersheim bei der Sammlung von 4.500 Unterschriften gegen die geplante Grundsteuererhöhung wurde am Mittwoch nun der Vorstand dieser neuen politischen Kraft in Hattersheim gewählt.
Vorsitzender wurde per Akklamation Jürgen Hofmann, Gründer der Bürgerinitiative Pro-Hattersheim, zu seinem Stellvertreter wurde Sascha Valckenier Kips gewählt. Schatzmeister Reinhard Hübner, Schriftführer Ralf Depke sowie die Beisitzer Joachim Zimmermann und Wolfgang Pfauth ergänzen das Team.

Ziel der Wählervereinigung ist es, die bestehende rot-grüne Mehrheit im Stadtparlament abzulösen um mit einer neuen Mehrheit die dringlichsten Fragen Hattersheims ohne parteipolitische Brille und ideologische Vorgaben konstruktiv zu lösen. Themen wie z.B. dem seit 15 Jahren andauernden „Aussitzen des Problems Stadthalle“, der unsäglichen Situation der Kinder- und Jugendarbeit, den unökologischen Plänen des Verkaufes wichtiger Grünzonen und bestehender Park&Ride Plätze stehen in der Prioritätenliste ganz oben. Aber auch strategische Fragen wie z.B. der Umsetzung der elektronischen Verwaltung, eines echten und vor allem zeitgemäßen Stadtmarketings und einer effizienten, zielorientierten Wirtschaftsförderung sowie Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei den Entscheidungen von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung durch Einrichtung eines Ratsinformationssystems sind Themen, die in einem kommenden Positionspapier der Wählervereinigung Pro-Hattersheim Einzug finden werden.

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, Menschen die lieber mitgestalten als verwaltet zu werden, nutzen bitte folgende Kontaktdaten

Wählervereinigung Pro-Hattersheim
Jürgen Hofmann
Geibelweg 11

65795 Hattersheim
Tel: 06190 917996
Fax: 06190 917997
e-mail: kontakt@pro-hattersheim.de
web: www.pro-hattersheim.de

 

tweetbutton: